„Entspannung in der Natur“ -7-Tage-Onlinekurs

Es sind keine vorherigen Erfahrungen notwendig! Der Kurs eignet sich für alle, die mindestens eine der folgenden Fragen mit „ja“ beantworten:

 

Möchtest Du,

  • endlich noch einmal entspannen können?
  • Übungen an die Hand bekommen, die leicht im Alltag umzusetzen sind?
  • mehr über die Themen Achtsamkeit, Stress, Entspannung und Ressource Natur lernen?
  • eine tiefere Naturverbindung und das Gefühl, Teil eines großen Ganzen zu sein?
  • mehr Achtsamkeit für eine bewusstere und entschleunigte Lebensführung erreichen?
  • Routinen und Rituale entwickeln, die im Alltag Halt geben?
  • Stärkung und Empowerment erfahren durch das Bewusstwerden der eigenen Ressourcen?

Dieser Kurs begleitet Dich auf Deinem Weg zu mehr Entspannung und einer entschleunigten und bewussteren Lebensführung. Die täglichen Achtsamkeitsimpulse werden Dir helfen, Deine innere Haltung zu verändern, sodass Du mehr Ruhe und positive Momente erfahren kannst.

Die Naturübungen unterstützen Dich dabei, eine tiefere Verbindung zur Natur aufzubauen. Außerdem wirst Du Deinen ganz persönlichen Entspannungsort im Wald, vielleicht auch in Deinem Garten, finden.

 

Du brauchst nicht viel, aber das ist wichtig:

  • Ruhe und Zeit
  • Eine offene Einstellung, sich auf Neues einzulassen

 

Was erwartet Dich in dem 46-seitigen PDF-Skript?

  • 8 Achtsamkeitsimpulse
  • 4 Atemübungen (Element Luft)
  • 3 Naturübungen (Elemente Wasser, Erde, Feuer)
  • Reflexionsfragen in jeder Einheit
  • Hintergrundinformationen zu den Themen Achtsamkeit, Stress, Entspannung und Ressource Natur
  • Übersicht über verschiedene Entspannungsverfahren
  • Literaturempfehlungen
  • Text und Mp3 Download See-Meditation
Wichtige Information

Mit dem Download stimmst Du ausdrücklich zu,
• dass Du mit der Ausführung der Datenübermittlung (Download) vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen darfst
• und ausdrücklich Deine Bestätigung gibst, dass Du mit der entsprechenden Ausführung der Datenübermittlung auf das Widerrufsrecht verzichtest
Damit erlischt das Widerrufsrecht unter der Voraussetzung des § 356 Abs. 5 BGB , wenn Du mit der Übermittlung der Daten begonnen hast. Konkret bedeutet das: Sobald Du mit dem Download des digitalen Inhalts beginnst, verlierst Du das Widerrufsrecht.